Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Zainhaken

Zainhaken waren Werkzeuge, mit denen die glühenden Zaine gefaßt, bewegt und transportiert wurden. Ein Zainhaken bestand aus einer eisernen Stange mit einem Haken an einem Ende. Zainhaken begegnen uns oft als Münzmeisterzeichen.

Bild:Zainhaken_vergr.jpg

Ein Zainhaken im Zeichen des Münzmeisters Hans Rücke auf einem Taler 1623 von Braunschweig-Lüneburg-Harburg.

Von "http://www.numispedia.de/Zainhaken"

Diese Seite wurde bisher 2547 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 09:24, 30. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt