Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Vierling

(Weitergeleitet von Vierdeling)

1/4 Pfennig, geprägt vermutlich ab dem 12. Jahrhundert um den Bedarf an Kleinmünzen zu decken. In Köln wurden Vierlinge seit Reinaldis von Dassel (1159-1167), in Soest seit Philipp von Heinsberg ( -1191) geprägt. Um 1354 prägte Nordhausen Vierdelinge. Braunschweig prägte ab dem 15. Jahrhundert Vierlinge oder auch Scherfe.

Im norddeutschen Raum wurde der Witten (= 4 Pfennige) auch Veerling genannt.



bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.


Von "http://www.numispedia.de/Vierling"

Diese Seite wurde bisher 3361 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 01:00, 24. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt