Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Kontributionsmünze

(Weitergeleitet von Vaterlandstaler)

Erzbistum Mainz, Kontributionstaler 1794
vergrößern
Erzbistum Mainz, Kontributionstaler 1794

Die Kontribution ist eine Kriegssteuer; Kontributionsmünzen sind Münzen, die aus gespendetem oder konfisziertem Silber geprägt wurden, um Kriegskosten zu bezahlen. Während des Krieges gegen Frankreich wurden z. B. in den Jahren 1794-1796 von Bamberg, Eichstädt, Frankfurt/M., Fulda, Trier und Würzburg Kontributionstaler geprägt, die patriotische Legenden tragen wie "PRO DEO ET PATRIA" (= Für Gott und Vaterland) oder die Herkunft des Silbers angeben, z. B. "EX VASIS ARGENT CLERI MOGUNT PRO ARIS ET FOCIS" = Aus den silbernen Kirchengefäßen von Mainz für die Altäre und Herdstätten; sinngemäß kann man das übersetzen als: Dieser Taler ist geprägt aus den eingeschmolzenen silbernen Gerätschaften der Mainzer Kirchen, die damit die Heimat retten wollen. Kontributionstaler werden auch Vaterlandstaler genannt.

Von "http://www.numispedia.de/Kontributionsm%FCnze"

Diese Seite wurde bisher 3752 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 16:02, 26. Feb 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt