Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Tschechien

(Weitergeleitet von Tschechien)

Tschechien oder amtlich Tschechische Republik ist eine Parlamentarische Republik in Mitteleuropa. Das Land grenzt im Norden an Polen, im Osten an die Slowakei, im Süden an Österreich und im Westen und Nordwesten an Deutschland. Mit einer Fläche von 78.864 km² und 10.306.700 Einwohnern (Stand: März 2007) gehört Tschechien zu den mittelgroßen Staaten in Europa.

Bis 1993 war Tschechien Teil der Tschechoslowakei.

Währungssystem

Tschechien trat der Europäischen Union am 1. Mai 2004 bei, zuvor gab es ein Referendum zum EU-Beitritt. 55,21 % der Wahlberechtigten nahmen daran teil, wobei 77,33 % dem Beitritt zustimmten. Nach Erfüllung der Maastrichtkriterien (Preisstabilität, Grenzen für die öffentliche Verschuldung, Wechselkursstabilität, Konvergenz der Zinssätze) muß Tschechien den Euro als Währung einführen. Die Einführung des Euro ist für 2010 geplant. Zuvor muß Tschechien aber erst 2 Jahre am Wechselkursmechanismus II teilgenommen haben, wo es derzeit noch kein Mitglied ist. Derzeit steht das Land einer Euroeinführung eher verhalten gegenüber.

Der Wechselkurs betrug am 5. Juli 2007: 1 EUR = 28,74720 CZK

Siehe auch

Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Tschechien"

Diese Seite wurde bisher 2713 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 16:48, 5. Jul 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt