Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Thema:Münzmeister der Römischen Republik, M. Piso M.f. Frugi

- in Arbeit -

M. Piso M.f. Frugi 61 v. Chr. bei dem Marcus Piso Marci Filiius Frugi handelt es sich wahrscheinlich um einen Sohn eines Calpurnia Consuls von 61 v.Chr. Dem Münzmeister werden 2 Denare (ein Denar mit 2 Rückseiten) zugeordnet. Der erste Denar zeigt auf dem Avers einen Hermeskopf (erkennbar an einer Binde mit Flügeln am Kopf) nach rechts blickend. Hinter dem Kopf ein Kranz, vor dem Kopf eine Schale oder ein Stern Der zweite Denar zeigt eine ganz eingewickelte Statue um die Statue herum finden sich ein Lorbeerkranz, und eine zweihenklige Schale. Die Forschung geht darin in der verhüllten Statue auch einen Hermes zu sehen, und in den Attributen Geräte des Pontifex Maximus.


[1] (http://www.wildwinds.com/coins/rsc/calpurnia/calpurnia22.jpg) [2] (http://www.wildwinds.com/coins/sear5/s0370.html)

Die Münzmeister der Römischen Republik - Die Münzmeister von Caecilia bis Curiatia


Die Gens Calpurnia - Cn. Calpurnius - P. Calpurnius Lanarius - L. Calpurnius Piso Caesonius - L. Calpurnius Piso Frugi - C. Piso L.f. Frugi - M. Piso M.f. Frugi - Cn. Calpurnius Piso - C. Bibulus M.F. - Cn. Piso Frugi







Von "http://www.numispedia.de/Thema:M%FCnzmeister_der_R%F6mischen_Republik%2C_M._Piso_M.f._Frugi"

Diese Seite wurde bisher 864 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 21:16, 3. Feb 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt