Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Thema:Münzmeister der Römischen Republik, L. Calpurnius Piso Caesonius

Dem Münzmeister L. Calpurnius Piso Caesonius wird im Jahr 100 v.Chr eine Denaremission zugewiesen. Auf dem Denar ist auf dem Avers zu lesen [PISO CAEPIO Q] auf dem Revers [AD FRV EMV EX SC]. Wenn die Reversaufschrift aufgelöst wird, steht das AD FRV EMV für ad frumentum emundum, das EX SC für ex senatus consultum Die Vorderseite erschließt sich schwieriger, das Q steht für Quaestores das Piso für den Münzmeister und das Caepio ist der Name des zweiten Quaestors nämlich Sevilius Caepio (siehe Cicero ad Herennium I 12,21): Quum L.Saturninus legem frumentariam de semissibus et trientibus laturus esset, Q. Caepio, qui id temporis quaestor urbanus erat docuit senatum, aerarium pati non posse largitionem tantam)

Der L. Calpurnius Piso Caesonius (quaestor ostiensis) und der Sevilius Caepio (quaestor urbanus) hatten also unter dem L. Appuleius Saturnius (Tribun im Jahr 100 v. Chr.)das Quaestorenamt inne. Der L. Appuleius Saturnius brachte die Lex Frumentaria de semissibus et trientibus ebenda auf den Weg. Diese Lex bezog sich auf den Erwerb billiger Naturalien (für einen Semis und einen Triens ein Modium Getreide) durch die Bürger Roms. Um dieses zu finanzieren, mußte mit Hilfe eines Senatbeschlusses eine Silberemmision außerhalb der regulären Prägungen (EX SC) aus den öffentlichen Silbervorräten hergestellt werden.

Zur Münze: Das Avers zeigt den Kopf des Saturn dahinter eine Harpa und die o.a. Aufschrift sowie ein Kontrollzeichen. Das Revers: zwei Togaträger sitzen auf einem Subsellium eingerahmt von Ähren, und die o.a. Aufschrift. Crawford unterscheidet 2 Varianten, Die eine hat das Kontrollzeichen unter der Aufschrift, die andere Variante hat das Kontrollzeichen oberhalb des Kopfes. für jede der Varianten sind 3 Symbole als Kontrollzeichen bekannt.

Bild der Münze:Bild:Scalpu1.jpg

Die Münzmeister der Römischen Republik - Die Münzmeister von Caecilia bis Curiatia


Die Gens Calpurnia - Cn. Calpurnius - P. Calpurnius Lanarius - L. Calpurnius Piso Caesonius - L. Calpurnius Piso Frugi - C. Piso L.f. Frugi - M. Piso M.f. Frugi - Cn. Calpurnius Piso - C. Bibulus M.F. - Cn. Piso Frugi


Von "http://www.numispedia.de/Thema:M%FCnzmeister_der_R%F6mischen_Republik%2C_L._Calpurnius_Piso_Caesonius"

Diese Seite wurde bisher 911 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 21:15, 3. Feb 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt