Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Teston

Teston Heinrich II. (1547-1559)
vergrößern
Teston Heinrich II. (1547-1559)

Französische Nachahmung der seit Mitte des 15. Jh. geprägten italienischen Testoni. Ludwig XII. (1498 - 1515) ließ als Herr von Asti, Mailand und Genua Testone aus Silber prägen. Nach dem Verlust dieser italienischen Gebiete wurden diese Münzen aus Handelsinteressen auch in Frankreich geprägt. Der Teston war die erste französische Münze mit dem Bild des Königs. 1 Teston bzw. 1/2 Teston galten 10 bzw. 5 Sols. Sie wurden fortlaufend und in großen Mengen unter Franz I. (1515 - 1547) und Heinrich II. (1547 - 1559) geprägt, bis sie als Hauptmünze 1575 durch den Franc abgelöst wurde. 1541 galt der Teston 10 Sols und 8 Deniers, 1543 11 Sols. Sein Rauhgewicht betrug 9,555 g bei einem Feingewicht von 9,003 g, seit 1541 8,584 g.



Von "http://www.numispedia.de/Teston"

Diese Seite wurde bisher 1544 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 17:18, 7. Mär 2009. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt