Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Syli

Volksrepublik Guinea, 500 Sylis (Si) 1977 auf die Sängerin Miriam Makeba, Rv. Staatswappen und Motto
vergrößern
Volksrepublik Guinea, 500 Sylis (Si) 1977 auf die Sängerin Miriam Makeba, Rv. Staatswappen und Motto

Syli - Währung der Revolutionären Volksrepublik Guinea von 1972 bis 1986. Syli bedeutet "Elefant" nach dem Wappentier des ehemaligen Staatswappens der Republik Guinea (Conakry) -. Der Syli war unterteilt in 100 Cauris und trat mit der Ausrufung zur Volksrepublik an die Stelle des Guinea-Franc. Mit der Rückkehr zur Staatsform der Republik Guinea (ehemals Teil von Französisch Westafrika) wurde der Syli im Jahr 1986 seinerseits erneut 1 : 1 durch den Franc Guinéen ersetzt.



Bild vergrößern Bild vergrößern

Volksrepublik Guinea, Banknote zu 50 Sylis 1980


Von "http://www.numispedia.de/Syli"

Diese Seite wurde bisher 1120 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 18:14, 11. Apr 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt