Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Sueldo

Bolivien, 8 Sueldo 1850
vergrößern
Bolivien, 8 Sueldo 1850

Sueldo; Bezeichnung einer 1827 bis 1851 von Bolivien geprägten Silbermünze.

Der Sueldo ersetzte nach der erlangten Unabhängigkeit (1825) den bis dahin gültigen Real. Als Umlaufmünzen wurden ab 1827 silberne Sueldos in Stückelungen zu 1/2-, 1-, 2-, 4- und 8 Sueldos ausgegeben. Alle Stücke weisen eine Reinheit von 903/1000 auf und zeigen auf der Vorderseite als Teil des Staatswappens einen Baum mit 2 Lamas und auf der Rückseite den Freiheitskämpfer und Nationalhelden Simón Bolívar. 1852 wurde der Sueldo in Sol umbenannt, die alten Sueldos blieben aber bis zur Umstellung auf die Dezimalwährung 1864 im Umlauf und wurden dann durch den Boliviano zu 100 Centecimos ersetzt. 1 Sueldo = 1 Sol = 1/8 Boliviano.


Von "http://www.numispedia.de/Sueldo"

Diese Seite wurde bisher 929 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 17:16, 10. Apr 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt