Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Stockfischmedaille

Bezeichnung einer Spottmedaille von 1612 des Herzogs Heinrich Julius von Braunschweig (1589-1613). Die Vorderseite zeigt den Landesschild, die Rückseite einen Stockfisch, welcher von zwei Armen mit Hämmern geklopft wird. Die Umschrift lautet: NON NISI CONTUSUS (= Nicht, wenn nicht geklopft). Aus Hamburg ist eine Nachahmung dieser Prägung bekannt, auf der Vorderseite wird der Stockfisch hier von 5 Händen geklopft. Die Rückseite zeigt eine Schüssel mit dem in 5 Teile zerschnittenen Fisch und die Umschrift: ALIUS ET IDEM (= Anders und zwar so).



bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.


Von "http://www.numispedia.de/Stockfischmedaille"

Diese Seite wurde bisher 2560 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 13:37, 18. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt