Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Stempelbruch

Diese Unterseite gehört zum Thema:Fehlprägung. Mehr über "Thema"-Seiten erfahren Sie im Diskussionsthread (http://www.numismatikforum.de/ftopic8877.html) im Numismatikforum.

Mit dem Ausdruck Stempelbruch wird ein Phänomen auf Münzen bezeichnet, bei der im Prägevorgang der Prägestempel schadhaft geworden ist.

Der Stempel reißt aufgrund von Materialermüdung oder Materialfehlern bei hohem Druck und Temperaturen ein, und hinterläßt auf der Münze deutliche Spuren in Form von erhabenen Linien, die den Verlauf des Aufreißen des Stempels wiederspiegeln (daher auch die Bezeichnung Stempelriß).

In der antiken Numismatischen Forschung ist ein Stempelbruch von besonderem Interesse, da sich hier die Abfolge der Stempel "Stempelfolge", anhand der Weiterentwicklung des Bruches, hervorragend ablesen läßt.

350px
Zum vergrößern bitte klicken

Von "http://www.numispedia.de/Stempelbruch"

Diese Seite wurde bisher 3023 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 07:24, 18. Aug 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt