Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Skilling Banco

Skilling Banco - Schwedische Kupfermünze, geprägt von 1830 bis 1855 als Teilstück des Riksdaler.

In Schweden waren um 1830 verschiedene Banken zur Ausgabe von gemünzten und gedruckten Geldzeichen berechtigt. Der Wert dieser Bankausgaben unterlag einer ständigen Inflation, da er durch den Riksdaler Specie bestimmt wurde, der an den Silberpreis gekoppelt war. Der kupferne Skilling Banco wurde von der Riksens Ständer Bank verausgabt (daher der Name Banco). Als 1834 eine Standard-Unterteilung des Riksdaler Specie festgelegt wurde, galt der Riksdaler = 128 Skilling Banco. Bei dieser Unterteilung blieb es bis zur Münzreform von 1855 und der Umstellung auf das Dezimalsystem mit dem Öre als kleinstem Nominal. Damit verschwand der Skilling Banco aus dem Zahlungsverkehr.


Bild vergrößern

Schweden, 2 Skilling Banco (Cu) aus dem Jahr 1840


Von "http://www.numispedia.de/Skilling_Banco"

Diese Seite wurde bisher 1228 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 21:51, 7. Apr 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt