Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Schwaren

Abgeleitet vom schweren Pfennig, entstanden die Schwaren als Silbermünzen im 14. Jahrhundert als Gegenstücke zu den leichten Pfennigen. Ab 1369 (-> Stadtbremisches Münzrecht) galten fünf Schwaren einen Groten, später wurde der Schwaren zur Kupfermünze. Schwaren waren vor allem in Bremen und Oldenburg in Umlauf, letztmalig wurden sie 1869 geprägt.

Herzogtum Oldenburg, 1 Schwaren 1866
Herzogtum Oldenburg, 1 Schwaren 1866


Von "http://www.numispedia.de/Schwaren"

Diese Seite wurde bisher 1718 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 00:33, 24. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt