Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Scheidemünze

(Weitergeleitet von Scheidemünzen)

Münzen niedrigen Nennwerts, deren Zahlungswert den inneren Wert (=Metallwert) erheblich übersteigt. Hergestellt aus Silber, Billon oder unedlem Metall, meistens Eisen/Stahl, Kupfer oder Messing (-legierungen). Nahezu alle heute im Umlauf befindlichen Kursmünzen sind Scheidemünzen.

Das Gegenstück zur Scheidemünze nennt man Kurantmünze.

Von "http://www.numispedia.de/Scheidem%FCnze"

Diese Seite wurde bisher 8156 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 16:55, 7. Apr 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt