Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Satansmünze

Bezeichnung eines Pfennigs des Herzogs Wladislaus I. von Böhmen (1107-1125). Als unerklärliche Naturerscheinungen auftraten, die das Volk als Werk Satans ansah, ließ der Herzog diese Münzen mit dem Kopf Satans und der Umschrift Satanus prägen.

Von "http://www.numispedia.de/Satansm%FCnze"

Diese Seite wurde bisher 748 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 11:37, 5. Jan 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt