Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Salvatortaler

Salvator- oder Christustaler nennt man die schwedischen Taler des 16. und 17. Jh. mit dem Bild Christi als Retter der Welt und der Umschrift: Salvator mundi adiuva nos oder salva nos.

Päpstliche Salvatortaler kennt man aus dem Jahr 1581 von Papst Georg XIII. Sie heißen auch Anconitanische Testonen und zeigen das päpstliche Brustbild, sowie den, nach seiner Auferstehung der Maria erscheinenden Christus.

Bild:Schweden_Salvatortaler_ 1559.jpg

Schweden, Gustav I. Wasa, Taler 1559, Stockholm.

Verwandte Artikel

Von "http://www.numispedia.de/Salvatortaler"

Diese Seite wurde bisher 1574 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 11:48, 21. Jun 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt