Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Ruspo

Bezeichnung für Dukaten des Herzogs Cosimo III. von Florenz (1670-1723). Die Münze zeigt auf einer Seite eine Lilie und auf der anderen den sitzenden Johannes den Täufer. Der Ruspo wurde bis ins 19. Jahrhundert aus fast reinem Gold mit einem Gewicht von 3,487 Gramm geprägt.


bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.



Siehe auch

Von "http://www.numispedia.de/Ruspo"

Diese Seite wurde bisher 1983 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 07:02, 21. Okt 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt