Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Royal Canadian Mint

Die Royal Canadian Mint (RCM, frz. Monnaie royale canadienne) ist die am 2. Januar 1908 gegründete Münzprägeanstalt Kanadas mit Sitz in Ottawa (320 Sussex Drive). Derzeitiger Präsident (Master of the Mint) und CEO ist seit dem 12. Juni 2006 Ian Bennett.

Als Crown Corporation unter Aufsicht des Minister of Public Works and Government Services stellt sie exklusiv den Kanadischen Dollar sowie 74 Fremdwährungen in Münzform her. Des weiteren werden Gedenkmünzen sowie Silber- und Goldmünzen produziert. Das Unternehmen produziert nach eigenen Angaben werktäglich 15 Millionen Münzen. Die kanadischen Dollarmünzen werden namens und im Auftrag des kanadischen Monarchen herausgegeben.

Sie unterhält heute nur eine Prägestätte, die sich in Winnipeg befindet und eine Fläche von 14.864 m² aufweist. Sie wurde 1975 errichtet und befindet sich in 520 Lagomodière Blvd., Winnipeg, Manitoba, R2J 3E7.

Weblinks

Bild:35px-Wikipedia.png

Dieser Artikel basiert auf einen Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org/) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (http://www.gnu.org/licenses/fdl.txt). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Dieser Artikel kann nicht unter der Creative Commons, wie Sie bei Numispedia genutzt wird, Lizensiert werden - auch bei einer Änderung des Artikels ist das nicht möglich. Der Beitrag ist und bleibt GNU FDL!

Von "http://www.numispedia.de/Royal_Canadian_Mint"

Diese Seite wurde bisher 1667 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 07:13, 12. Aug 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt