Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Rigsbankdaler

(Weitergeleitet von Reichsbanktaler)

Rigsbankdaler (dt.: Reichsbanktaler); Währungseinheit in Dänemark von 1813 bis 1854. Geprägt zu 18 ½ Stück aus der Mark Feinsilber entsprach er der Hälfte des zuletzt geprägten Speciesdaler und war entsprechend mit ½ SP gekennzeichnet. Geprägt wurde der Rigsbankdaler bis 1851, ehe er 1854 durch den Rigsdaler ersetzt wurde. 1 Rigsbankdaler = 96 Rigsbankskilling.


Bild vergrößern


Dänemark, Frederik VI. (1808 - 1839), Rigsbankdaler (Si) 1838, Mzz. WS (= Mmstr. Georg Wilhelm Svendsen, 1835 -1861)


Verwandte Artikel


Von "http://www.numispedia.de/Rigsbankdaler"

Diese Seite wurde bisher 2554 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 14:51, 22. Sep 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt