Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Rand

Südafrikanischer Rand 1993
vergrößern
Südafrikanischer Rand 1993

Südafrikanischer Rand (ZAR) - Währung der Republik Südafrika seit dem Austritt aus dem britischen Commonwealth im Jahr 1961. Zum Währungsgebiet des Rand gehörten zeitweilig Südwestafrika (heute Namibia), Botswana, Lesotho und Swasiland. Zu den Währungen dieser Staaten steht der Rand in Währungsparität 1 : 1.

Seinen Namen erhielt der Rand verkürzt nach dem Landstrich "Witwatersrand", dort wurde 1886 erstmals Gold gefunden. Vor diesem Hintergrund steht auch der Krügerrand, eine Goldanlegermünze, die seit 1967 ausgeprägt wird.

Die Wertseite des Rand als Kursmünze zeigt durchgängig den Springbock. Gedenk- und Sammlerausgaben sind im Revers je nach Anlaß gestaltet. Im Avers wurde der Rand bis 1970 in zwei Varianten ausgeprägt, die sich durch die Landesinschrift in Englisch bzw. Afrikaans unterschieden. Von 1970 bis 1993 wurden beide Sprachen zusammengefaßt ausgeprägt (s. Abb. unten).

Mit dem Amtsantritt von Präsident Nelson R. Mandela 1994 wurde der Staatssname in weiteren sieben Landessprachen in die Avers-Legende des Rand aufgenommen (s. Abb. unten).

Südafrikanischer Rand 2000, Sammlerausgabe mit neun Landessprachen im Avers.
vergrößern
Südafrikanischer Rand 2000, Sammlerausgabe mit neun Landessprachen im Avers.

Der südafrikanische Rand ist unterteilt in 100 Cents. Seit 2001 zeigt das Revers ein völlig neu gestaltetes Staatswappen, und die neun Landessprachen sind nun einzeln auf die Nominale von 1 Cent bis 5 Rand verteilt.


Von "http://www.numispedia.de/Rand"

Diese Seite wurde bisher 3226 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 10:04, 10. Apr 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt