Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Probeeuro

Probeeuros sind Kursmünzensätze, die Länder, welche noch nicht an der Währungsunion teilnehmen dürfen, geprägt haben, um mögliche Motive für ihre künftigen Euromünzen vorzustellen. Die "Münzen" haben daher den Status von Medaillen und sind meist wertlos. Es ist zwischen offiziellen Probeeuros und solchen, die von Privathändlern in Auftrag gegeben wurden, zu unterscheiden. Zum Beispiel haben Großbritannien, Polen, Andorra und Schweden bereits solche Sätze herausgegeben.

Verwandte Artikel

Weblinks

Bild:35px-Wikipedia.png

Dieser Artikel basiert auf einen Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org/) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (http://www.gnu.org/licenses/fdl.txt). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Dieser Artikel kann nicht unter der Creative Commons, wie Sie bei Numispedia genutzt wird, Lizensiert werden - auch bei einer Änderung des Artikels ist das nicht möglich. Der Beitrag ist und bleibt GNU FDL!

Von "http://www.numispedia.de/Probeeuro"

Diese Seite wurde bisher 3448 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 08:56, 29. Apr 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt