Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Probe

Hauptmünzamt Wien, Maschinenprobe zum Ausprobieren der neuen Prägemaschinen
vergrößern
Hauptmünzamt Wien, Maschinenprobe zum Ausprobieren der neuen Prägemaschinen

Probe (auch Probeprägung, Probemünze); Proben werden vor Ausführung der eigentlichen Prägung angefertigt, um die Eignung des Materials, des Motivs oder der Stempel für die Massenprägung zu testen. Man erkennt sie am abweichenden Münzbild, am unterschiedlichen Material, an der unterschiedlicher Größe oder Stärke oder auch an der nur einseitig ausgeführten Prägung. Manchmal werden Proben auch extra als solche gekennzeichnet, z.B. in Frankreich mit dem Schriftzug Essai.

Gelegentlich werden auch Gefälligkeitsprägungen in edlen Metallen, z.B. für Staatsgäste angefertigt. Siehe dazu Abschlag.


Verwandte Artikel

Von "http://www.numispedia.de/Probe"

Diese Seite wurde bisher 4591 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 15:59, 26. Feb 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt