Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Prämienmünze

(Weitergeleitet von Prämiendoppeltaler)

Prämienmünzen oder -Medaillen wurden vor allem im 17. - 19. Jahrhundert zu bestimmten Anlässen als Anerkennung oder Auszeichnung ausgegeben. Häufig im Talergewicht (Prämientaler) oder Doppeltaler (Prämiendoppeltaler) ausgeprägt, wurden sie auch oft als Medaillen oder in diversen Sonderformen wie Klippen ausgeprägt. Manchmal wurden Prämienmünzen auch mit Edelsteinen oder anderem Schmuck verziert. Und oft gibt es sie in den verschiedenen Stufen: Gold, Silber und Bronze.

450px


Siehe auch

Von "http://www.numispedia.de/Pr%E4mienm%FCnze"

Diese Seite wurde bisher 3785 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 22:34, 23. Nov 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt