Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Portuguez

Portugiesische Goldmünze aus fast reinem Gold im Gewicht von 39,9 Gramm. Sie wurde 1499 von Emanuel I. (1495-1521) eingeführt und galt 10 Cruzados de ouro oder 3900 (seit 1517: 4000) Reis. Auf der Vorderseite zeigt sie den Landesschild im zum Teil doppelten Schriftkreis, dessen Schrift sich auf portugiesische Entdeckungen oder Eroberungen bezieht. Auf der Rückseite zieht man das Kreuz des Christusordens mit der lateinischen Umschrift IN HOC SIGNO VINCES (unter diesem Zeichen wirst du siegen). Joao III. (1521-1557) ließ noch drei weitere Typen des Portuguez in Porto und Lissabon prägen. Mit seiner Regierungszeit endete auch die Prägung in Portugal. Fortsetzung fand sie in norddeutschen Nachprägungen unter der Bezeichnung Portugaleser.


bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.



Von "http://www.numispedia.de/Portuguez"

Diese Seite wurde bisher 2113 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 06:41, 21. Okt 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt