Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Pistole

Die Pistole entwickelte sich im 18. und 19. Jahrhundert zur Hauptgoldmünze in Deutschland, im Wert war sie dem 5 Talerstück gleichwertig. In Anlehnung an den französischen Louis d´or werden die deutschen Pistolen oft nach dem Landesherrn benannt. Es gab auch Doppelpistolen (10 Taler).

Karl (1735-1780), 5 Taler / Karl d´or 1763 Braunschweig IDB
Karl (1735-1780), 5 Taler / Karl d´or 1763 Braunschweig IDB

Bild:BCH_Pistole_1803.jpg

Georg III., Pistole = 5 Taler 1803, Hannover

Siehe auch


Von "http://www.numispedia.de/Pistole"

Diese Seite wurde bisher 2512 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:50, 15. Aug 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt