Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Piedfort

Piedfort (auch: Piéfort), Bezeichnung für französische Dickabschläge regulärer Kursmünzen, die jedoch auf Schrötlingen von doppelter Dicke geprägt wurden. Piedforts finden wir vereinzelt schon Ende des 15. Jhtd., ab dem 16. Jhdt. häufiger. Meist waren es Prägungen zu Geschenkzwecken, in jüngerer Zeit werden sie speziell für Sammlerzwecke angefertigt. Das Sammeln von Piedforts (auch nicht-französischer Münzen) hat sich mittlerweile zu einem eigenständigen Sammelgebiet entwickelt.

300px

300px


Verwandte Artikel

Von "http://www.numispedia.de/Piedfort"

Diese Seite wurde bisher 4430 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 22:09, 29. Mär 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt