Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Phantasie-Münzen

(Weitergeleitet von Phantasieprägung)

Erfundene Münzen nicht existierender Staaten oder Münzherren. Dazu gehören z. Bsp. Prägungen eines "Principality of Sealand", ein Staat, der angeblich auf einer früheren künstlichen Flak-Insel im Ärmelkanal ausgerufen wurde oder angebliche Besatzungsausgaben der Reichswehr für die britischen Kanalinseln. Ein Grenzfall sind die Prägungen zu 1/2 und zu 1 Puffin für die Insel Lundy, die möglicherweise als private Token einzustufen sind und in begrenztem Umfang umliefen.

Von "http://www.numispedia.de/Phantasie-M%FCnzen"

Diese Seite wurde bisher 2552 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 22:50, 9. Nov 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt