Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Phönix

Der Phönix war die erste Währung Griechenlands nach der Unabhängigkeit von der Türkei (1828). Er sollte 1/6 eines 8 Real-Stücks gelten, das damals die verbreiteste Welthandelsmünze war. (Piaster, nicht zu verwechseln mit der türkischen Münze gleichen Namens von denen 100 auf eine türkische Lira gehen). Der Wert des Phönix war 1,1168 Phönix pro Franken (LMU). Der Phönix wurde zuerst 1 : 1 von der (leichten) Drachme abgelöst und dann von der Drachme nach LMU Standard.


Von "http://www.numispedia.de/Ph%F6nix"

Diese Seite wurde bisher 594 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 20:46, 18. Okt 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt