Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Pfundner

Im späten Mittelalter war das Pfund nicht nur eine Gewichtseinheit, sondern auch eine vom Gewicht unabhängige Recheneinheit: 1 Pfund Pfennige = 240 Pfennige (in Großbritannien noch bis 1971: 1 Pfund Sterling = 20 Shilling zu 12 Pence = 240 Pence).

Am Ende des 15. Jh. waren die Pfennige im Wert so gesunken, daß es notwendig wurde, größere Silbermünzen zu prägen. In Venedig prägte man 1472 eine Silbermünze im Wert von einem Pfund Pfennigen (Lira Tron), 1482 begann Sigismund der Münzreiche in Hall in Tirol mit der Prägung von Pfundnern im Wert von einem Pfund = 240 Veroneser Pfennigen.

Bild vergrößernBild vergrößern

Pfundner Ferdinands I. 1527, Münzstätte Wien.


Von "http://www.numispedia.de/Pfundner"

Diese Seite wurde bisher 1779 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 13:16, 14. Sep 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt