Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Papphahn

Bezeichnung des im 17. Jahrhundert geprägten 4-Schilling-Stücks aus Mecklenburg. Der Name Papphahn (Papageienhahn) bezieht sich auf die Darstellung des Reichsadlers. Auch die Schreckenberger aus Braunschweig, Hessen und Sachsen wurden als Papphahn bezeichnet.

Von "http://www.numispedia.de/Papphahn"

Diese Seite wurde bisher 542 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 14:03, 5. Jan 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt