Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Pallastaler

Bezeichnung von Talern aus Sachsen-Weimar, welche 1622/23 geprägt wurden und auf der Vorderseite die Göttin Pallas mit Helm, Schild und Lanze zeigen. Die Pallastaler wurden während der Kipper- und Wipperzeit geprägt, waren aber vollwertig. Zur Unterscheidung von den unterwertigen Kippertalern trägt die Rückseite die Umschrift NACH DEM ALTEN SCHROT UND KORN.


Vorderseite Rückseite

Von "http://www.numispedia.de/Pallastaler"

Diese Seite wurde bisher 1347 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 10:19, 15. Mai 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt