Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Obol

Obol (Obolos) - altgriechisches Münznominal. Wörtlich bedeutet Obolos Bratspieß, ursprünglich ein metallenes Tauschobjekt.

Als Silbermünze war der Obol 1/6 Drachme wert (0,73 g im attischen Münzfuß). Bronzene Obole wurden sehr selten geprägt.

Die Griechen legten dem Toten einen Obol unter die Zunge, damit er damit dem Fährmann Charon die Fahrt über den Fluß Styx in den Hades (Reich der Toten) bezahlen konnte – den Obolos entrichten.

Im Mittelalter war der Obol = 1/2 Pfennig, wurde aber selten geprägt.



bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.




Von "http://www.numispedia.de/Obol"

Diese Seite wurde bisher 7812 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 18:03, 29. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt