Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Nobel

Der Nobel (engl. Noble), auch Schiffsnobel genannt, ist eine englische Goldmünze, die von 1344 bis 1464 mit einem Gewicht von zuerst 7,7 g und einem Durchmesser von etwa 35 mm geprägt wurde. Die späteren Nobel sind etwas leichter. Der Nobel wurde für den Handel mit den Niederlanden eingeführt, und dort wurde er von Flandern, Seeland, Utrecht, Kampen, Geldern usw. imitiert.

Bild vergrößernBild vergrößern

Der Noble als Platin-Anlagemünze

Von 1983 bis 1996 prägte die Pobjoy Mint im Namen der Insel Man Platin-Anlagemünzen in Gewichten zu 1/20 - 10 Unzen und aufgeprägten Nennwerten von 1/20 bis 10 Noble. Theoretisch gilt 1 Noble = 10 Pound = 2,5 Crowns, der Materialwert liegt aber wesentlich darüber. Diese Münzen sind offizielles Zahlungsmittel auf der Insel Man und in Großbritannien. Alle Münzen zeigen auf der Vorderseite ein Wikingerschiff und auf der Rückseite die englische Königin Elizabeth II.


Weblinks

Von "http://www.numispedia.de/Nobel"

Diese Seite wurde bisher 3380 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 14:12, 4. Jul 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt