Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Niob

Niobium, früher Columbium chemisches Zeichen Nb, seltenes, hellgrau glänzendes Metall; Atommasse 92,9064, Ordnungszahl 41, Dichte 8,58, Schmelzpunkt 2415° C; wird von Säuren außer von Flusssäure nicht angegriffen; Verwendung in Stahllegierungen und für Elektroden.

Niob Münzen
Österreich
25 Euro "700 Jahre Hall in Tirol" Ausgabe 2003 (Niobkern blau)
25 Euro "150 Jahre Semmeringbahn" Ausgabe 2004 (Niobkern grün)
25 Euro "50 Jahre Fernsehen" Ausgabe 2005 (Niobkern violett)
25 Euro "Europäische Satellitennavigation" Ausgabe 2006 (Niobkern ocker)
250px250px
250px250px

Von "http://www.numispedia.de/Niob"

Diese Seite wurde bisher 3849 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 14:37, 27. Mai 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt