Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Maple Leaf

Der kanadische Maple Leaf, bezeichnet nach dem englischen Begriff für das charakteristische Ahornblatt, ist die nach dem Krügerrand wohl verbreitetste Anlagemünze. Sie wird seit 1979 geprägt.

Die Maple Leaf sind offizielle Zahlungsmittel in Kanada. Ihr Nennwert reicht von 1 CAD bis zu 50 CAD, ihr Feingewicht von 1/20 Oz bis zu 1 Oz.

Inhaltsverzeichnis

Gold Maple Leaf

Maple Leaf 1984, 1 Unze Gold = 50 Dollars
vergrößern
Maple Leaf 1984, 1 Unze Gold = 50 Dollars

Der Gold Maple Leaf ist in verschiedenen Stückelungen mit Feingewichten von 1 Oz (50 CAD), 1/2 Oz (20 CAD), 1/4 Oz (10 CAD), 1/10 Oz (5 CAD) und 1/20 Oz (1 CAD) zu bekommen.

In den ersten drei Prägejahren besaß der Maple Leaf einen Feingehalt von 99,9 % Gold. 1982 konnte der Feingehalt sogar auf 99,99 %, auch "four nine fine" genannt, gesteigert werden.

Die Münze ist, wie alle anderen Gold-Bullion-Münzen auch, in Deutschland und in der Schweiz ohne Mehrwertsteuer zu kaufen. Der kanadische Maple Leaf gehört nach dem Krügerrand zu den meistverkauften Goldmünzen weltweit. Der Wert der Münzen hängt vom aktuellen Goldpreis ab.

Silber Maple Leaf

Maple Leaf 2006, 1 Unze Silber = 5 Dollars
vergrößern
Maple Leaf 2006, 1 Unze Silber = 5 Dollars

Seit 1988 wird der Maple Leaf auch in Silber ausgegeben, mit einem Gewicht von 1 Feinunze und einem Nennwert von 5 CAD. Im Jahre 1998 wurde unter dem Thema 10 Jahre Silberbarrenmünzen Maple Leaf eine Gedenkprägung von 10 Feinunzen im Wert von 50 CAD geprägt. In den letzten Jahren wurden darüber hinaus einige Sonderausgaben in Silber geprägt, beispielsweise mit farbigem Ahornblatt oder mit Hologramm.

Diese Münze ist, wie alle anderen Silber-Bullion-Münzen auch, in Deutschland zum verminderten Steuersatz umsatzsteuerpflichtig.

Sonstige Maple Leaf

Maple Leaf sind seit 1988 auch in Platin erhältlich. Stückelung und Nennwerte entsprechen dem Maple Leaf aus Gold.

Seit 2005 gibt es in geringer Auflage (2005: 40.000 Stück) auch einen Maple Leaf aus Palladium zum Nennwert von 50 CAD mit einem Feingewicht von 1 oz.

Platin- und Palladiummünzen sind in Deutschland zum vollen Steuersatz umsatzsteuerpflichtig.

Verwandte Artikel

Weblinks

Bild:35px-Wikipedia.png

Dieser Artikel basiert auf einen Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org/) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (http://www.gnu.org/licenses/fdl.txt). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Dieser Artikel kann nicht unter der Creative Commons, wie Sie bei Numispedia genutzt wird, Lizensiert werden - auch bei einer Änderung des Artikels ist das nicht möglich. Der Beitrag ist und bleibt GNU FDL!

Von "http://www.numispedia.de/Maple_Leaf"

Diese Seite wurde bisher 3852 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 16:07, 17. Mär 2008. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt