Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Malta

(Weitergeleitet von Malta)

Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer südlich von Italien. Das Land gehört mit einer Fläche von 316 km² und 417.608 Einwohnern (Stand: 2011) zu den kleinsten und am dichtesten beliedelten Staaten Europas und der Welt. Die Wirtschaft Maltas begründet sich vor allem aus den traditionellen Zweigen Landwirtschaft und Fischerei und seit den 1960er Jahren zunehmend auf den Tourismus. Seit dem 1. Mai 2004 ist Malta der kleinste Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

Seit der Unabhängikeit von Großbritannien galt das Malta-Pfund zu 240 Pence = 960 Farthing. 1983 wurde das Pfund durch die Maltesische Lira zu 100 Cents = 1000 Mils abgelöst. Am 1. Januar 2008 wurde der Euro eingeführt. Der Wechselkurs wurde auf 1 Euro = 0,429300 Lira festgelegt. Auf Lira lautende Münzen konnten bis zum 1. Februar 2010 umgetauscht werden. Die Frist für Banknoten läuft bis zum 31. Januar 2018.

Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Malta"

Diese Seite wurde bisher 2202 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 12:41, 16. Okt 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt