Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Münzverschlechterung

Abwertung von Münzen durch Verringerung des Edelmetallgehalts bei ihrer Herstellung. Häufig wurde diese Maßnahme zunächst heimlich vorgenommen, um Staatsausgaben in verschlechterter Münze bezahlen zu können. Scheinbar stieg dadurch der Wert von Großmünzen, z.B. galt ein Gulden 72 statt 60 Kreuzer.

Von "http://www.numispedia.de/M%FCnzverschlechterung"

Diese Seite wurde bisher 2798 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 15:15, 16. Mär 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt