Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Münzherr

(Weitergeleitet von Münzstand)

Als Münzherr oder Münzstand bezeichnet man den zur Münzprägung berechtigten Inhaber des Münzregals. Dem Münzherrn steht der sogenannte Schlagschatz, also der finanzielle Gewinn aus der Münzprägung zu. Bis ins 19. Jahrhundert lag die Münzhoheit meist bei den jeweiligen Landesfürsten oder den freien Städten. Heute liegt sie beim Staat.


Von "http://www.numispedia.de/M%FCnzherr"

Diese Seite wurde bisher 5187 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:19, 6. Jan 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt