Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Münzbecher

Münzbecher (Münzhumpen, Münzpokale), silberne Trinkgefäße von verschiedener Form, in deren Bauch und Deckel echte Münzen so eingelassen sind, daß der Avers nach außen, der Revers nach innen zeigt. Da meist große Münzen (Taler) dazu gewählt wurden, nennt man die Münzbecher auch Talerhumpen. Die Münzbecher tauchten anfangs des 16. Jahrh. auf und wurden bis ins 20. Jahrhundert als Geschenke angefertigt.


bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.


Von "http://www.numispedia.de/M%FCnzbecher"

Diese Seite wurde bisher 2438 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 16:13, 7. Aug 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt