Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Luftpumpentaler

Bezeichnung für Medaillen und Schautaler mit der Darstellung des berühmten Trennungsversuchs zweier Halbkugeln mittels Pferdekraft von Otto von Guericke auf der Vorderseite. Die Rückseite zeigt eine Frauenhand bei der Öffnung des Einlaßhahns und der damit verbundenen Lösung der beiden Halbkugeln. Dieses Motiv symbolisiert die Trennung der beiden Herzöge Rudolph August und Anthon Ulrich von Braunschweig-Wolfenbüttel im Jahr 1702. Auslöser des Bruderzwists soll Elisabeth Juliane von Holstein-Norburg, die Gemahlin Anthon Ulrichs gewesen sein. So wird jedenfalls gemeinhin die Frauenhand gedeutet.



bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.


Von "http://www.numispedia.de/Luftpumpentaler"

Diese Seite wurde bisher 2305 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 21:26, 11. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt