Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Locumtenens-Münzen

(Weitergeleitet von Locumtenens-Taler)

Locumtenens-Münzen bezeichnet medaillenartige Gepräge des Kurfürsten Friedrich III. (dem Weisen) von Sachsen (1486-1525), welche er als Groschen, Taler, Doppeltaler und 1- bis 15-Dukaten-Stücke in Gold prägen ließ. Die Stücke wurden zumeist auf Reichstagen verschenkt.

Verwandte Artikel

Von "http://www.numispedia.de/Locumtenens-M%FCnzen"

Diese Seite wurde bisher 2837 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:36, 29. Aug 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt