Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Lügentaler

Von Herzog Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel geprägter Spotttaler auf seine Streitigkeiten mit den Geschlechtern Saldern, Steinberg und Stockheim. Auf einer Seite sieht man einen von einem Engel gekrönten Löwen (als Symbol für die Welfen), welcher einen Steinbock (Steinberg) zerreißt. Daneben sieht man einen verdorrten Stock (für Stockheim), aus welchem eine Rose (symbolisiert das Wappen des Geschlechts von Saldern) wächst. Diese Münzen wurden 1596 und 1597 in Goslar geprägt.

Bild vergrößern

Siehe auch

Von "http://www.numispedia.de/L%FCgentaler"

Diese Seite wurde bisher 2590 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 21:33, 7. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt