Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Kurfürstliche Taler

Bezeichnung für von deutschen Kurfürsten geprägte Taler. Dazu zählten Böhmen, Brandenburg, Köln, Mainz, Pfalz, Sachsen und Trier, später - nach Verleihung der Kurwürde - auch Baden, Bayern, Hannover, Hessen-Kassel und Württemberg. Die Taler der geistlichen Kurfürsten tragen oft das Bildnis des jeweiligen Regenten, teils mit dem Kurrock, dem Kurhut und mit dem Kreuz auf der Brust, teilweise auch geharnischt mit Schwert.

Verwandte Artikel

Von "http://www.numispedia.de/Kurf%FCrstliche_Taler"

Diese Seite wurde bisher 867 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 11:12, 21. Jun 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt