Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Krone

Kgr. Hannover, Krone 1864
vergrößern
Kgr. Hannover, Krone 1864

Die Krone (engl.: crown, frz.: couronne, lat. corona) war oder ist Währungseinheit zahlreicher europäischer Staaten. Als älteste Krone gilt die Couronne d´or von 1340 des französischen Königs Philipp VI. von Valois (1328-1350). Die Couronne d´or wurde von den Niederlanden und Spanien (Escudo d´or) übernommen. England führte zu Beginn des 16. Jahrhunderts die Crown ein. Der Ecu d'or au soleil rsp. écu sol ist auch als Sonnenkrone bezeichnet worden.

Die Goldmünze Krone ist als Vereinskrone eine Handelsmünzen, die von 1857 bis 1871 als Vereinsmünze gemäß Wiener Münzvertrag vom 24.01.1857 ausgeprägt wurde. Im deutschen Kaiserreich erließ Wilhelm I. 1875 einen Erlaß wonach die Reichsgoldmünzen zu 10 Mark als Krone zu benennen waren. Die Münzen zu 5 und 20 Mark hießen entsprechend Halbkrone oder Doppelkrone.


Die Krone ist bzw. war landessprachlich angepaßt Währungsbezeichnung in folgenden Ländern:




Von "http://www.numispedia.de/Krone"

Diese Seite wurde bisher 9224 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 21:38, 12. Jan 2017. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt