Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Korrosion

Schädigung des Münzmetalls durch Umwelteinflüsse, chemische oder physikalische Prozesse. Anfällig für Korrosion sind vor allem Gegenstände aus Eisen, Zink, Aluminium und Blei. Ein großes Problem ist Korrosion bei Fundmünzen. In der Erde gefundene Münzen zeigen häufig große Schäden durch Lochfraß oder rauhe (korrodierte) Oberflächen. Verstärkt wird dieses in den letzten Jahrzehnten durch den Einsatz von chemischen Düngemitteln und Schädlingsbekämpfungsmitteln.

Von "http://www.numispedia.de/Korrosion"

Diese Seite wurde bisher 1446 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 20:57, 9. Dez 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt