Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Judenpfennig

Die Prägung der Frankfurter Judenpfennige wurde 1822 von dem Frankfurter Handelshause Heitefuß angeregt. Die Münzen wurden zuerst in Darmstadt, später in englischen Fabriken hergestellt. Ihren Namen erhielten sie von den jüdischen Agenten des Hauptvertreibers Phil. Wolff in Köln.

Quelle: Ohly, R., Ein Beitr. zur Gesch. d. Judenpfennige. Frankf. Münzzeitg., N. F. 2, 290--294.

Von "http://www.numispedia.de/Judenpfennig"

Diese Seite wurde bisher 3067 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 23:47, 4. Jan 2008. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt