Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Venezuela

Venezuela (República Bolivariana de Venezuela), die ehemals spanische Kolonie im Norden Südamerikas, ist bereits seit 1830 unabhängig. Einst als stabilste südamerikanische Demokratie bezeichnet, mehren sich aufgrund sozialer Spannungen die Unruhen. Obwohl reiche Vorkommen an Erdöl, Kohle, Bauxit, Eisen und Gold vorhanden sind, leben viele Menschen jedoch nach wie vor in Armut.


Der Venezolanische Bolívar ist seit 1879 die Landeswährung. 
Sie wurde benannt nach dem südamerikanischen Freiheitskämpfer Simon Bolivar:

1 Bolivar (Bs) = 100 Centimos

Währungskürzel: VEB

Banknoten im Wert von 500, 1.000, 2.000, 5.000, 10.000, 20.000 und 50.000 Bs sind aktuell im Umlauf

Münzen im Wert von 10, 20, 50, 100 und 500 Bs werden von der Zentralbank ausgegeben.


Aufgrund der Inflation und des Wechselkurses sind die kleinen Banknoten im Wert von 5, 10, 20, 50 und 100 VEB, sowie die Münzen im Wert von 5, 25 und 50 Centimos, sowie 1, 2 und 5 Bs kaum noch im Umlauf anzutreffen.

Der Wechselkurs Anfang Juni 2006 war für 1 € = 2.733,41 Bs. So hat der Centimo lediglich noch statistischen Wert.


http://www.bcv.org.ve

Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Venezuela"

Diese Seite wurde bisher 2273 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 11:17, 30. Jun 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt