Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Schweiz

Die Schweizerische Eidgenossenschaft (kurz: Schweiz) ist eine Republik in Mitteleuropa. Das Land gehört mit einer Fläche von 41.285 km² und 7.476.200 Einwohnern (Stand: April 2006) zu den kleinsten Staaten Europas. Es grenzt im Norden an Deutschland, im Osten an Österreich und Liechtenstein, im Süden an Italien und im Westen an Frankreich. Die Schweiz ist international vor allem durch seine beeindruckende Bergwelt bekannt, die durch den Ski- und Wintersporttrourismus intensiv genutzt wird.

Die Schweizer verstehen sich als Willensnation, die Bevölkerung besteht aus verschiedenen ethnischen Gruppen, deren Zusammengehörigkeitsgefühl vor allem aus der gemeinsamen Geschichte und ihrer politischen Grundhaltung hervorgeht. Die Schweiz verhält sich in wesentlichen außenpolitischen Fragen meist neutral, so ist sie weder Mitglied der UN, noch der EU und erst seit 2002 der UNO.

Geschichte

Die Schweiz wurde der Legende nach am 1. August 1291 gegründet. Seit 1499 ist sie nachweislich unabhängig vom Heiligen Römischen Reich. Aber erst 1648 wurde ihre Unabhängigkeit mit dem Westfälischen Frieden anerkannt. Seit 1848 ist sie ein moderner Bundesstaat.

Währung

Hauptartikel: Schweizer Franken
Bis 1798 hatten die einzelnen schweizer Kantone eigene Prägerechte, das schweizer Münzsystem war daher sehr reichhaltig. Ein einheitliches Münzsystem entstand erstmals mit der Gründung der Helvetischen Republik am 12. April 1798. Dabei wurde der in den meisten Kantonen verwendete Franken zu 10 Batzen = 100 Rappen übernommen, 16 Franken galten 1 Dublone. Die Helvetische Republik hielt allerdings nur 5 Jahre, 1803 ging die Münzhoheit wieder an die Kantone über. Mit der Gründung der Schweizerischen Eidgenossenschaft 1848 wurde das Münzrecht wieder vereinheitlicht und liegt seitdem beim Bund. Die ersten eidgenössischen Münzen wurden 1850 ausgegeben. Das Erscheinungsbild der Franken- und Rappenmünzen hat sich dabei bis in die Gegenwart kaum verändert, die Rückseite ziert meistens die Helvetia oder die Libertas.

Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Schweiz"

Diese Seite wurde bisher 3200 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 18:14, 15. Jan 2008. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt