Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea, der drittgrößte Inselstaat der Erde besteht aus dem Ostteil Neuguineas und weiterer Inselgruppen. Im Norden vor Australien gelagert, wurde es am 16. September 1975 von Australien in die Unabhängigkeit entlassen.

Währung ist:

Kina; 1 Kina = 100 Toea

Das Wort Kina leitet sich ab von der Kinamuschel, ein traditionelles Zahlungsmittel im Hochland von Neuguinea.

Währungskürzel : PGK

Banknoten sind im Wert von 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Kina im Umlauf, wobei die 100 Kina Banknote erst 2005 ausgegeben wurde.

Münzen gibt es im Wert von 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Toea, sowie 1 Kina.


Beim Kina spricht man auch von einer Komplementärwährung: 1 fathom = 4 Kina


Der Wechselkurs im Dezember 2005: 1 € = ca. 2,5 Kina


Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Papua-Neuguinea

Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Papua-Neuguinea"

Diese Seite wurde bisher 2540 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 12:29, 23. Jun 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt