Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Liechtenstein

Liechtenstein ist ein Fürstentum in Mitteleuropa. Mit einer Fläche von 160,475 km² und 36.157 Einwohnern (Stand: Dezember 2010) ist Liechtenstein eines der kleinsten Länder Europas. Es grenzt im Westen an die Schweiz und im Osten an Österreich.

Währungssystem

Bis 1857 galt in Liechtenstein der Rheinische Gulden zu 60 Kreuzer, 1857 wurde der Gulden (Florin) zu 100 Neukreuzern eingeführt.

Ab 1892 wurde die (österreichische) Krone (Corona) zu 100 Heller verwendet und seit 1920 der Schweizer Franken zu 100 Rappen. Ein offizieller Währungsvertrag mit der Schweiz wurde 1980 abgeschlossen.

Im 20. Jahrhundert wurden nur noch sporadisch eigene Münzen verausgabt, zumeist Gedenkausgaben auf das Fürstenhaus. Seit 1990 hat es keine Neuausgaben mehr gegeben.

Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Liechtenstein"

Diese Seite wurde bisher 518 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 13:56, 22. Okt 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt